HARMONIC BRASS - Infos für Presse und Veranstalter

Gerne können Sie sich hier Texte und hochauflösende Fotos (bitte für einen Download auf das gewünschte Bild klicken) für Presseberichte oder Veranstaltungsankündigungen herunterladen.

HARMONIC BRASS - Festliches Adventskonzert

Pressebild HARMONIC BRASS - Festliches Adventskonzert

Für mich wird es erst Weihnachten, wenn ich in einem HARMONIC BRASS Konzert war!

Diesen Ausspruch eines Konzertbesuchers sollte man sich zu Herzen nehmen…

Die vier Herren und ihre bezaubernde Kollegin überlassen nichts dem Zufall, alles ist musikalisch darauf ausgerichtet, den Zuhörern eine wunderschöne Adventszeit zu bereiten. Und wenn man dann noch mit einer charmanten Moderation an der Hand genommen wird und herrliche Geschichten erzählt bekommt, dann kann es getrost Weihnachten werden!

 

„Festliches Adventskonzert mit Gute-Laune-Faktor“ (Süddeutsche Zeitung)

„Wenn das Warten zum Geschenk wird!“ (Mühlacker Tagblatt)

 

Es spielen:
Hans Zellner: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Elisabeth Fessler: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Andreas Binder: Waldhorn | Alexander Steixner: Posaune | Manfred Häberlein: Tuba

 

Pressetext als rtf-Datei (zip) herunterladen

Neu 2019: HARMONIC BRASS - Donaureise

Programm DONAUREISE von HARMONIC BRASS MUNICH

2845 km pures Glück. Der Weg der Donau, von der Quelle in Donaueschingen bis zur Mündung ins Schwarze Meer ist fantastisch, geheimnisvoll, magisch. Die schönsten Metropolen Europas liegen ihr zu Füßen. Man nennt sie die Königin unter den Flüssen und sie wird gepriesen und besungen, geliebt und gehasst.

Viele Gründe für das erfolgreichste Blechbläserquintett Europas, sich auf den Weg zu machen, um diesen ureuropäischen Strom zu erkunden.

Mit ihrem neuesten Konzertprogramm Donaureise ist dem Ensemble ein großer Wurf gelungen. HARMONIC BRASS sucht die schönsten Geschichten über den Fluss, besteigt eine Ulmer Schachtel, erkundet die großartigsten Landschaften und Städte und präsentiert vor allen Dingen eines: Die Musik der Donau!

Wie der Fluss ist auch die Musik seiner Anrainerstaaten: Mal lieblich verspielt, mal wild und ungezügelt. Wiener Schmäh` im Dreivierteltakt wird von wilden rumänischen Klängen abgelöst. Mal sind Fluss und Melodie kaum zu hören, mal sind sie ein gewaltiger Strom. Alles dargeboten mit typisch-perfektem Harmonic Brass-Sound und einer ungebändigten Musizierlust.

Starfotograf Mike Meyer drehte bereits ein spektakuläres Video über die Entstehung dieses Konzertprogramms. Ab Frühjahr 2019 geht es damit auf große Reise.

 

HARMONIC BRASS macht glücklich.

 

Es spielen:
Hans Zellner: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Elisabeth Fessler: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Andreas Binder: Waldhorn | Alexander Steixner: Posaune | Manfred Häberlein: Tuba

 

Pressetext als rtf-Datei (zip) herunterladen

HARMONIC BRASS - DELICATESSEN

Pressebild HARMONIC BRASS - Delicatessen   Pressebild HARMONIC BRASS - Delicatessen

So gut hat Ihnen noch nie ein Konzert geschmeckt! Vier Herren und eine bezaubernde Dame verwandeln sich zu Spitzenköchen.

Telemann-Mozart-Rossini-Udo Jürgens: HARMONIC BRASS stillt den Hunger mit aberwitzigen Eigenkompositionen und musikalischen Highlights, denen man nicht nur zuhören will, sondern die man am liebsten aufessen würde.

Ein ganzes Jahr haben die Musiker von HARMONIC BRASS gearbeitet mit dem Ziel, dass dem Publikum beim Hören das Wasser im Munde zusammenläuft.

 

„Fünf Musiker von Welt spielten sich in die Herzen der Eppsteiner“ ( Eppsteiner Zeitung)

 

Es spielen:
Hans Zellner: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Elisabeth Fessler: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Andreas Binder: Waldhorn | Alexander Steixner: Posaune | Manfred Häberlein: Tuba

 

Pressetext als rtf-Datei (zip) herunterladen

HARMONIC BRASS - PLAYLIST

Pressebild HARMONIC BRASS - Playlist

In ihrem neuen Programm Playlist haben die fünf HARMONIC BRASS’ler ihre persönlichen Lieblingsstücke zusammengestellt. Jedes Werk erzählt eine Geschichte.

Ein klingendes Panoptikum der HARMONIC BRASS Vergangenheit.

Mit diesen Stücken fuhr man zum ersten Mal in weit entfernte Länder, traf interessante Menschen oder hörte endlich das langersehnte „Ja!“.

Playlist gewährt einen tiefen Einblick in die schillernde Vergangenheit dieser fünf Ausnahmekünstler und ist gleichzeitig eine zeitlose, zu Herzen gehende Werkauswahl.

 

„Jubel und stehende Ovationen für ein famoses Quintett“ (Südkurier)

„Harmonic Brass Munich delivers first-rate, varied programm (The Daily Gazette, Schenectady, USA)

 

Es spielen:
Hans Zellner: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Elisabeth Fessler: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Andreas Binder: Waldhorn | Alexander Steixner : Posaune | Manfred Häberlein: Tuba

 

Pressetext als rtf-Datei (zip) herunterladen

HARMONIC BRASS - Festliche Bläsermusik

Pressebild HARMONIC BRASS - Festlich

Mit Festliche Bläsermusik kreierten die fünf Klangarchitekten aus München einmal mehr ein Programm der Extraklasse. Den Zuhörer erwartet hauptsächlich Musik aus Barock, Renaissance und Klassik.

Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi, Georges Bizet: Zahlreiche Komponisten-Größen geben sich bei diesem Programm die Ehre.

Ein schlichter Bachchoral erklingt vor dem Hochaltar, Händels berühmtes Largo wird im Mittelschiff musiziert – und das alles mit nur einem Ziel: Den brillanten Klang des Ensembles perfekt mit dem jeweiligen  Konzertraum zu verschmelzen. Wie bei einer Orgel wird dabei mit verschiedenen Registrierungen gearbeitet. Ein Klangerlebnis, das seinesgleichen sucht.

 

Fünf Musiker verzaubern ihr Publikum!“ (Ludwigsburger Kreiszeitung)

„Meisterwerke mitreißend musiziert“ (Coburger Tagblatt)

 

Es spielen:
Hans Zellner: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Elisabeth Fessler: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Andreas Binder: Waldhorn | Alexander Steixner: Posaune | Manfred Häberlein: Tuba

 

Pressetext als rtf-Datei (zip) herunterladen

HARMONIC BRASS - Powerplay!

Tasten, Ventile, Pfeifen, Blech…die ideale Zusammensetzung für ein grandioses Hörerlebnis!

Wenn Blechbläser auf eine Orgel treffen, werden alle Sinne der Zuhörer beansprucht und genüsslich geschärft. Diese musikalische Kombination hat bei HARMONIC BRASS eine lange Tradition. Schon immer waren die Musiker neugierig auf diesen gemeinsamen Klang und haben sich ausführlich ihrem Quintett-Orgel-Projekt gewidmet. Mit solch einem Programm gastierte das Ensemble u.a. bereits mehrmals höchst erfolgreich im Gewandhaus zu Leipzig.

Die jahrelange konsequente und kompromisslose Beschäftigung mit Blechbläserkammermusik hat HARMONIC BRASS zu einem Klangkörper der Extraklasse geformt. Wenn dann noch die „Königin der Instrumente“ hinzukommt, steht einem fulminanten Konzerterlebnis nichts mehr im Wege.

 

„Faszinierend wohlklingendes Blech für mehr als 400 Zuhörer“

(Finsterwalder Rundschau)

 

Es spielen:
Hans Zellner: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Elisabeth Fessler: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Andreas Binder: Waldhorn | Alexander Steixner: Posaune | Manfred Häberlein: Tuba

 

Pressetext als rtf-Datei (zip) herunterladen

HARMONIC BRASS & Quadro Nuevo - Concerto Grande

Pressebild HARMONIC BRASS & QUADRO NUEVO - Concerto grande Pressebild HARMONIC BRASS & QUADRO NUEVO - Concerto grande

Die Weltmusik-Gruppe Quadro Nuevo und das furiose Blechbläser-Quintett HARMONIC BRASS befruchten sich zu einem sagenhaften Orchester und stellen ein einmaliges Hör-Erlebnis vor:
Wilde Balkan-Feger, ein zackiger Säbeltanz, betörende Arabesken, der Bolero von Ravel und vieles mehr!

Heroische Melodien, die den Hörer in längst vergangene Welten entführen. Gemeinsam spüren die weitgereisten Musiker dem Eroberungsdrang Alexanders des Großen und dem Mythos des Jason nach.
So erklingen atemberaubende Rhythmus-Hymnen, die von wehenden Turbanen und fliegenden Teppichen erzählen – ein verwegener Ritt zum Ende des Regenbogens.

 

Quadro Nuevo tourt seit 1996 durch die Länder der Welt und gab über 2700 Konzerte: Sidney, Montreal, Ottawa, Kuala Lumpur, Istanbul, New Orleans, Mexiko City, Peking, Singapur, Tunis, Tel Aviv. Vom beschaulichen Oberbayern über die Alpen bis Porto, von Dänemark über den Balkan bis zur Ukraine quer durch Europa. Das Instrumental-Quartett hat abseits der gängigen Genre-Schubladen eine ganz eigene Sprache der Tonpoesie entwickelt und wurde mehrfach mit dem ECHO Jazz als bester Live-Act des Jahres ausgezeichnet.

 

HARMONIC BRASS steht seit 1991 für großen, eleganten Blechbläserklang rund um den Globus: Carnegie Hall New York, Arts Center Seoul, Endler Hall Kapstadt, Gewandhaus zu Leipzig.
Das innovative Quintett gehört “mit seiner glamourös-virtuosen Art zu den besten der Welt.” (SZ)

 

Es spielen: Evelyn Huber: Harfe, Salterio || Mulo Francel: Saxophone, Klarinetten || D.D. Lowka: Kontrabass, Percussion || Andreas Hinterseher:  Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon || Hans Zellner: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete || Elisabeth Fessler: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete || Andreas Binder: Waldhorn || Alexander Steixner:  Posaune || Manfred Häberlein: Tuba

 

Pressetext als rtf-Datei (zip) herunterladen

Regelmässige News zu Konzerten & Musik von HARMONIC BRASS:

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!